Abschied auf Monastir

Heute nehme ich Abschied aus Monastir.

Die SY-Odys­sey ist fer­tig für die Über­fahrt nach Sizi­li­en. Ich wer­de heu­te noch die letz­ten Tune­si­schen Dinar aus­ge­ben und mor­gen in der früh gegen 5 Uhr wer­de ich Monastir Rich­tung Sizi­li­en ver­las­sen.

Es war ein schö­ner Auf­ent­halt. ich habe sehr net­te Men­schen in der Mari­na La Monastir ken­nen­ge­lernt.
Ges­tern bin ich noch zum Abschieds­es­sen von Hei­di und Gerd auf Ihrer SY-Top­per­diek ein­ge­la­den wor­den. Gerd und Hei­di woh­nen schon eini­ge Jah­re auf ihrem Segel­boot und über­win­tern hier in der Mari­na. Bin froh das ich die­se bei­den lie­be­vol­len Men­schen ken­nen­ler­nen durf­te. Dan­ke noch mal an der Gerd und Hei­di, die mir hier in Tune­si­en sehr gehol­fen haben.

Aber ich freue mich jetzt auch auf Sizi­li­en, auf Ita­li­en, das Essen und auf eine ande­re Kul­tur.
Ich wer­de die Mari­na Lica­ta auf der Süd­sei­te von Sizi­li­en anlau­fen, das sind von Monastir 170 SM. Da wer­de ich eini­ge Wochen lie­gen, denn ich wer­de nächs­te Woche nach Deutsch­land zu Rita und Fly flie­gen. Dar­auf freue ich mich schon sehr.

Soll­te alles so lau­fen wie geplant wer­de ich am Frei­tag Abend in Lica­ta ein­lau­fen.

IMG 1092

tumblrmailby feather