Canal de la Marne au Rhine

Das Tal der 70er

Jetzt weiß ich was damit gemeint ist. Es steht in fast jeden Kanal­füh­rer “Canal de la Mar­ne au Rhi­ne Tal der 70er”.

Es ist ein Abschnitt von 94 KM der ins­ge­samt 70 Schleu­sen umfasst. Man hat Abschnit­te dabei wo man nach 500 bis 600 Metern schon wie­der in eine Schleu­se ein­fährt.

Man schafft auf die­sen Abschnitt auch kei­ne Kilo­me­ter, denn jede Schleu­se dau­ert min­des­tens 15 Minu­ten. Da läuft aber alles wie am Schnür­chen.

Der ers­te Abschnitt war sehr schlecht. Es war fast eine jede Schleu­se defekt, man kann auch nicht ein­fach anhal­ten, da es am Rand sehr seicht ist. Also muss man anru­fen und war­ten bis sich jemand dar­um küm­mert.

Es ist aber nicht sehr viel Schiffs­ver­kehr auf den Canal de la Mar­ne au Rhi­ne.

Zum ent­de­cken gibt es lei­der auch nichts auf die­sem Canal, außer Fel­der und Wie­sen.

MG 9855

Das posi­ti­ve auf die­sen Canal ist, dass mich die Lie­ge­plät­ze nichts gekos­tet haben.

Am vor­letz­ten Tag auf dem Canal de la Mar­ne au Rhi­ne, hat­te ich immer ein Motor­boot vor mir. Ich muss­te jede Schleu­se war­ten bis sie geschleust wur­den, dann muss ja die Schleu­se erst wie­der mit Was­ser gefüllt wer­den und dann ging end­lich mal das Tor für mich auf.

Ansons­ten war dies ein Umweg von 130 Km und 5 Tagen.

Es hät­te schlim­mer kom­men kön­nen.?

Ach noch was, die letzten Schleusen im Canal de la Marne au Rhine werden bis zum Rand der Schleusenkammer gefüllt. Hier können die Fender das Boot nicht schützen.

Das sieht man, bereits bei der Sunshi­ne, sie wird wohl im Win­ter einen neu­en Anstrich bekom­men.?

Hier noch ein paar Bil­der aus Toul.

MG 9826

MG 9830

MG 9832

MG 9833

MG 9835

MG 9841

MG 9842

MG 9846

tumblrmailby feather