Saone und Rhone

Oder die letz­ten 320 KM über die Sao­ne und Rho­ne. Die letz­ten 320 KM sind im ver­gleich zu den Kanä­len sehr ein­fach zu befah­ren. Die Sao­ne emp­fing mich mit star­ken Regen und Wind. Die Schleu­sen wur­den immer grö­ßer und weni­ger. Auf der Sao­ne fah­ren rela­tiv vie­le Char­ter­boo­te, da hier eini­ge Char­ter­fir­men ihren Sitz haben. Das merkt […]

Ein nicht ganz perfektes Schleusenmanöver

Hier sind mal zwei Vide­os aus der Schleu­se 😉 Man beach­te das einer der Besat­zung auf die Schleu­se steigt um hin­ten fest­zu­ma­chen, lei­der kam er nicht mehr ins Boot zurück. Alle ver­su­che an die Lei­ter zu fah­ren waren ver­ge­bens. Das Motor­boot fuhr aus der Schleu­se ohne sein Besat­zungs­mit­glied auf­zu­neh­men. by

Canal entre Champagne et Bourgogne

So das war es nun mit dem Canal ent­re Cham­pa­gne et Bour­go­gne! 8 Tage habe ich für die Stre­cke von 224 Km und 113 Schleu­se gebraucht. Jetzt bin ich end­lich auf der Sao­ne.  Aber jetzt mal zurück zum Canal ent­re Cham­pa­gne et Bour­go­gne. Auf die­sen Canal fährt man haupt­säch­lich neben Fel­dern und Wie­sen. Es gibt keinen […]