Poros

Poros

Mitt­ler­wei­le sind Fly und ich im Stadt­ha­fen von Poros. Wir sind am Don­ners­tag aus Nitry aus­ge­lau­fen und sind 10 SM süd­li­cher in das Dorf Sivota gefah­ren.

P1010531
P1010535

Sivota ist ein rei­nes Tou­ris­ten­dorf, was bei mir aber einen sehr net­ten Ein­druck hin­ter­las­sen hat. Es gibt zahl­rei­che Taver­nen und eini­ge Super­märk­te. Man kann ent­we­der am Kai fest­ma­chen oder man Ankert auf 7 bis 9 Meter in der Bucht.
Da der Kay mit Flot­til­len besetzt war haben Fly und ich in der Bucht gean­kert.
Jetzt wo ich wie­der Ein­hand unter­wegs bin, ver­lässt mich die Fern­be­die­nung von mei­ner Anker­win­de, jetzt heißt es immer den Anker per Hand auf­ho­len.
In der nächs­ten Mari­na wer­de ich mir das anse­hen las­sen, den ohne Fern­be­die­nung ist es hier in Grie­chen­land wo man in jedem Stadt­ha­fen mit Anker anle­gen muss ziem­lich blöd.

Was mich sehr freu­te, Fly bekam egal ob Cafe oder Taver­ne sofort Was­ser ange­bo­ten. 🙂

Am Sams­tag sind wir dann wei­ter Rich­tung Süden gefah­ren. Wir sind auf der Insel Itha­ka in der Anker­bucht Ormos Aetos vor einem super schö­nen Kie­sel­strand mit Glas­kla­ren Was­ser vor Anker gegan­gen.
Wir hat­ten die Bucht für uns ganz allei­ne, nur ca. 1 Km weg lag eine Mega Motor­yacht und eine Segel­yacht.

P1010541

Heu­te sind wir sehr früh wei­ter­ge­zo­gen und sind auf die größ­te der Ioni­schen Inseln näm­lich Kefa­lo­nia gefah­ren. Im Moment lie­gen wir im Stadt­ha­fen von Poros.
Der Stadt­ha­fen ist jetzt nicht unbe­dingt sehens­wert aber er ist Preis­wert und es gibt Was­ser am Kai.

P1010537
P1010538

tumblrmailby feather