Reisepass

So wieder ein Teil weniger auf meiner To-do Liste.

Aber jetzt der Reihe nach.

Am Diens­tag bin ich nun end­lich zum Foto­gra­fen gegan­gen und habe mir bio­me­tri­sche Pass­fo­tos für den Rei­se­pass machen las­sen. 4 Stück für 16 Euro, man gönnt sich ja sonst nichts 😉

Heu­te Vor­mit­tag bin ich dann auch ins Rat­haus gefah­ren und habe den Rei­se­pass bean­tragt. Da ich schon des Öfte­ren auf ande­ren Rei­se­b­logs gele­sen habe das es auch einen Rei­se­pass mit 48 Sei­ten für viel rei­sen­de gibt, hab ich natür­lich den bean­tragt. Die Dame von Bür­ger­bü­ro hat mich ganz unglaub­wür­dig ange­se­hen und mein­te sowas gibt es nicht. Nach einer kur­zen Debat­te und ein paar Tele­fo­na­ten ihrer­seits hat sie dann also doch das rich­ti­ge For­mu­lar gefun­den. Beim Aus­fül­len sag­te sie mir noch, dass sie jetzt seit 10 Jah­ren hier im Bür­ger­bü­ro arbei­tet aber noch nie so einen Rei­se­pass aus­stel­len muss­te. Na ja mir egal, Haupt­sa­che ich habe den gro­ßen Rei­se­pass.

Jetzt noch ein kurzes Update vom Hausverkauf.

Es hat sich eine net­te jun­ge 4 köp­fi­ge Fami­lie bei mir gemel­det, die haben das Haus ange­se­hen und wür­den es ger­ne kau­fen. Mit dem tol­len Grund­stück ist das bestimmt für zwei Kin­der toll, da kann man einen Spiel­platz auf­bau­en, im Som­mer einen Swim­ming­pool usw. 🙂

Jetzt liegt alles nur noch an ihrer Bank ob sie die Finan­zie­rung geneh­migt bekom­men.

Soll­te das der Fall sein, so wer­de ich schnel­ler als erwar­tet mei­nen Traum begin­nen kön­nen.

Aber ich hal­te euch natür­lich auf dem lau­fen­den, sobald es Neu­ig­kei­ten gibt wer­de ich es hier schrei­ben.

tumblrmailby feather