Sondeborg

Ges­tern sind wir von Glücks­burg nach Son­der­borg gese­gelt. Es war ein tol­ler Segel­tag mit Wind 4–5 Kno­ten uns Son­ne. Wir könn­ten sogar eini­ge Mei­len Schmet­ter­ling Segeln. Sind sehr vie­le Wen­den und Hal­sen gefah­ren. Die Crew hat sich gut zusam­men gerauft und ist schon ein ein­ge­spiel­tes Team. Jetzt lie­gen wir noch im Stadt­ha­fen von Son­de­borg und ver­su­chen unse­re Elek­trik zu repa­rie­ren da unser Land­strom nicht mehr geht. 

Heu­te wol­len wir durch den Al Sund und uns da ein schö­nes Plätz­chen suchen. 

 

tumblrmailby feather