Startklar für die neue Segelsaison

Neues Bimini und neues Radargerät

Die neue Segelsaison kann kommen.

Mittlerweile bin ich schon wieder 4 Wochen in Kalamata um das Boot für die neue Saison vorzubereiten.

Es gibt eine neues Bimini, da es hier im Hochsommer mit 35 bis 40 Grad einfach nicht mehr auszuhalten ist. Auch ist es für Fly besser, wenn er beim Segeln einen kühleren schattigeren Platz findet.

Ebenfalls hab ich endlich Zeitgefunden mein Furuno Radargerät zu installieren. Das lag nämlich schon seit letzten Jahr hier und wollte endlich seine Arbeit aufnehmen.

Holz wurde gestrichen, der Motor gewartet, das Boot natürlich geputzt und viele weitere Kleinigkeiten erledigt. Eigentlich warte ich jetzt nur noch auf Rita und Fly die am 2. April mit dem Flugzeug aus München ankommen.

Voraussichtlich werden wir am 7.April Kalamata verlassen und weiter den Peloponnes Richtung Hydra fahren.

Das Wetter wird hier immer wärmer, mittlerweile haben wir Tagestemperaturen von 22 bis 24 Grad. Auch Nachts wird es zunehmend wärmer. Ich freue mich schon wenn es endlich losgeht und wir die Leinen lösen.

Furuno Radar Antenne
Furuno Radar Antenne
Bimini
Bimini

 

tumblrmailby feather

2 Kommentare bei „Startklar für die neue Segelsaison“

  1. Wir freuen uns auch schon sehr auf unseren ersten Törn in dieser Saison – bei uns geht es nach Holland.
    Wir wünschen euch einen tollen und erlebnisreichen Törn und einen guten Start in die neue Segelsaison.

    Mast und Schotbruch,
    Ute und Walter

    1. Vielen Dank für die netten Worte.
      Wir wünschen euch auch eine schöne und entspannte Segelsaison.
      LG Rita und Harry

Kommentare sind geschlossen.