Werft

Nach zwei Tagen Werft Aufenthalt schwimmen wir wieder.

Am Don­ners­tag früh um 8 Uhr mach­te ich die Lei­nen los und fuhr rüber zur dor­ti­gen Werft. 10 Minu­ten spä­ter hin­gen wir schon Kran. Wenn man das Unter­was­ser­schiff betrach­tet war es kein Luxus, der Odys­sey ein neu­es Anti­fouling zu spen­die­ren.

IMG 1072

Um 11 Uhr kam auch schon mein Niro-Spe­zia­list mit der neu­en Bade­platt­form. Den ohne Bade­platt­form brin­ge ich Fly vom Din­gi nichts ins Boot. Das war bei der Sunshi­ne schon ein gro­ßes Pro­blem, aber die war nicht so hoch.
Um 15 Uhr war die Bade­platt­form mon­tiert samt Bade­lei­ter und ich fin­de sie ist wirk­lich gut gelun­gen.

Badeplattform

Badeplattform

In der zwi­schen Zeit wur­de das alte Anti­fouling abge­schlif­fen.

Am Frei­tag wur­den noch zwei Schich­ten neu­es Anti­fouling auf­ge­tra­gen und am Sams­tag früh die drit­te Schicht. Nach dem tro­cken ging es auch schon wie­der ins Was­ser.

Am Sams­tag Nach­mit­tag lagen wir bereits wie­der an unse­rem Platz in der Mari­na.
Bis jetzt lie­gen wir ganz gut im Zeit­plan. Nächs­ten Don­ners­tag soll ich den neu­en Gerä­te­trä­ger mon­tiert bekom­men.

tumblrmailby feather