Wieder in Kalamata

Marina Kalamata in Frühjahr

Seit letz­ten Sonn­tag bin ich nun wie­der in Kala­ma­ta auf der SY-Odys­sey.
Das Wet­ter ist schon viel ange­neh­mer als in Deutsch­land. Tags­über hat es meist 20 bis 22 Grad, nur Nachts wird es frisch und dann läuft auch mei­ne Hei­zung im Boot.

Im Moment bin ich noch allei­ne d.h. ohne Fly und Rita. Da ich eini­ges an War­tungs­ar­bei­ten zu erle­di­gen habe und Fly mich da nur auf­hal­ten wür­de. Rita und Fly kom­men in ca. 2 Wochen zu mir nach Grie­chen­land.

Die SY-Odys­sey hat den Win­ter gut über­stan­den, es gibt kei­ne Schä­den durch Unwet­ter.

Unser neu­es Bimi­ni das wir noch letz­tes Jahr in Auf­trag gege­ben haben ist schon fer­tig mon­tiert. Über das Bimi­ni freue ich mich sehr den letz­tes Jahr im Juli und August war es so mega heiß das es ohne Son­nen­schutz nicht mehr lus­tig ist.

SY-Odyssey mit neuen Bimini
SY-Odys­sey mit neu­en Bimi­ni

Unse­re Plan sieht es vor das wir wenn das Wet­ter mit­spielt ende März in Kala­ma­ta die Lei­nen lösen und uns die Kykla­den anse­hen wer­den. Wo es uns dann danach ver­schlägt wis­sen wir noch nicht. Aber wir haben es ja auch nicht eilig. 

Ich bin froh das ich wie­der auf der SY-Odys­sey woh­ne, auf dem Boot ist man ein ganz ande­rer Mensch. Nächs­tes Jahr wol­len wir auch auf dem Boot über­win­tern.

 

 

tumblrmailby feather